Sind Sie bereit für die Datenrevolution?

Erfahren Sie, wie Sie mit Daten Ihr Unternehmen erfolgreich transformieren.



Inzwischen ist allen Unternehmen klar: Die Digitalisierung ist kein Hype, sie ist eine Notwendigkeit. Doch viele Initiativen sind von Anfang an zum Scheitern verurteilt, weil es an Datenkompetenz, Zugriff auf wichtige Informationen und zündenden Analysestrategien fehlt. Jetzt haben Sie die Gelegenheit, von führenden Unternehmen, Analysten und Pionieren der Branche zu erfahren, wie Sie das Potential Ihrer Daten nutzen können, um Ihre digitale Transformation erfolgreich voranzutreiben.


Was müssen Sie tun, um zu den Gewinnern der 4. industriellen Revolution zu gehören?


Die Qlik Data Revolution Tour gibt Antworten und zeigt Wege auf. Auf dieser exklusiven eintägigen Veranstaltung für Führungskräfte steht der Dialog und der Erfahrungsaustausch unter Fachkollegen im Mittelpunkt. Eines scheint jetzt schon festzustehen, es werden wohl nur diejenigen die Datenrevolution erfolgreich meistern, die in der Lage sind, ihre gesamten Datenressourcen einzusetzen und die so gewonnenen Erkenntnisse, in alle Entscheidungsprozesse im Unternehmen einfließen zu lassen.


Auf der Data Revolution Tour hören Sie von

    • Vordenkern der Branche, in welche Richtung sich Business Intelligence bewegt und wie Sie in einer datengesteuerten Welt erfolgreich agieren. Außerdem erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen Sie ganz praktisch unternehmensweite Datenkompetenz sicherstellen, damit jeder Mitarbeiter von den Vorteilen von Business Intelligence profitiert.

    • Qlik-Experten, warum sich das Qlik-Konzept für die BI der 3. Generation von anderen unterscheidet und welche Rolle Augmented Intelligence bei der Verbreitung von Datenkompetenz spielt und wie sie zur sinnvollen Nutzung auch der letzten Daten beiträgt. 

    • den Qlik-Kunden CommerzbankDaimler, E.ON, Medipolis und Navabi, wie sich Unternehmensdaten erfolgreich einsetzen lassen, um Entscheidungsprozesse zu unterstützen und warum es in einer datengesteuerten Kultur nur Gewinner gibt.

    • Qlik-Partnern im Innovation Showcase, wie Sie die idealen Voraussetzungen für den digitalen Wandel schaffen und welche Lösungen und Strategien Sie dabei konkret unterstützen können.

  • Informieren Sie sich über das Programm der Data Revolution Tour und werfen Sie einen Blick auf die Vortragsthemen, Kundenreferenten, Partnerpräsentationen und die Inhalte der vier parallelen Sessions am Nachmittag.


Und wann starten Sie Ihre Datenrevolution? 

Die Teilnahme an der Qlik Data Revolution Tour ist kostenfrei, aber die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bitte melden Sie sich gleich an. 

Registration now closed

Agenda


Keine Sorge, auch wenn sich in einigen Vorträgen  die technologischen Inhalte im Vordergrund stehen, müssen Sie kein IT-Profi sein, um den Kundenvorträgen oder Demos folgen zu können. Das Programm deckt eine Vielzahl von Themenbereichen ab, so dass es ganz einfach ist, persönliche Schwerpunkte zu setzen. Außerdem besteht reichlich Gelegenheit, Fragen zu stellen, Networking zu betreiben und konkrete Anforderungen zu diskutieren.

Uhrzeit
Thema



09:00 - 10:00 Registrierung und Freiraum für Qlik Activities, Partnerausstellung


09:00 - 09:45 Qlik Hands-on Bootcamp in der AppZone: Unsere Experten zeigen Ihnen, was die Qlik-Produkte 2018 alles zu bieten haben
10:00 - 10:15 Begrüßung Wolfgang Kobek, Senior VP EMEA, Qlik
10:15 - 10:45 Analytics in the Era of AI Donald Farmer, Principal of TreeHive Strategy
10:45 - 11:15 How to Drive Data Literacy within the Enterprise Martha Bennett, Principal Analyst, Forrester Click here to download the presentation
11:15 - 12:05 3rd generation BI, paving the way to data driven transformation James Fisher, Senior Vice President, Strategic Marketing, Josh Good, Senior Director, Product Marketing, Qlik


12:05 - 12:40 Digitale Transformation in Finance Commerzbank AG Thomas Groffig, Head of Digitization and Data Management, Divisional Controlling Corporate Clients und Michael Roscher, Head of Divisional Controlling Corporate Clients, Commerzbank AG Click here to download the presentation






12:40 - 14:00 Lunch & Innovation Showcase & App Zone
Vorträge in der App Zone:
13:00 Uhr: Neue Wege im Gebäude Management: Cognizant’s 1Facility, Frank Bertenrath, Senior Manager AI & Analytics, Cognizant Technology Solutions
13:20 Uhr: Einfaches Editieren, Planen und live zurückschreiben in Qlik mit Write!, Thomas Gorr, Produktmanager, INFORM
13:40 Uhr: BI-driven Process Mining: Maximale Business Insights mit MPM ProcessMining, Constantin Wehmschulte, Senior Business Development Manager, Mehrwerk AG






Breakout Session 1
14:00 - 14:45
Eine Management Dashboard App für den Qualitätsbereich basierend auf Qlik Mashup und modernen Webtechnologien,
Werner Gärtner, IT Projektleiter IT/OCS, Daimler AG und Andreas Hornich, BI Solution Architekt, Capgemini (Partner: Capgemini)

Data-Driven Business: Qlik als Strategie-Tool für das gesamte Unternehmen, Arpad Kocsis, BI Lead und Sebastian Steins, BI Development, navabi GmbH (Partner: INFORM)


Applied Design Thinking and AI combined with a powerful analytics platform,
Poornima Ramaswamy, Vice President AI & Analytics Practice, Cognizant Technology Solutions

Datenkompetenz bringt‘s: Qlik für SAP-Anwender, Matthias Anders, 
Teamlead Solution Architects Germany, Qlik



14:45 - 15:15 Pause & Innovation Showcase & App Zone
Vortrag in der App Zone:
Vom Datensatz zum Dashboard hands on mit Sense, Qlik




Breakout Session 2
15:15 - 16:00
Massendatenanalysen & MPM Process Mining mit Qlik Sense für Audit und Compliance bei E.ON,
Wolfgang Lottes, Vice President Audit Governance & ICS und Dimitri Tolstow, Referent Audit Governance & ICS, E.ON AG (Partner: MEHRWERK)

Data Revolution mit Herz und Verstand: Wie wir bei Medipolis mit Qlik Sense und DataRobot die digitale Transformation im Gesundheitswesen meistern
Ingmar Wegner, Geschäftsführender Gesellschafter und Stephanie Bock, Funktionsbereichsleitung Controlling, Medipolis (Partner: akquinet)

Deloitte Insights: Data-driven Apps with Qlik Core,
Moritz Schieder, Visual Analytics Practice Lead EMEA, Deloitte

Digitalisierung im Handel – das Adoptionsverhalten der Konsumenten entscheidet! - Insights, Data Literacy & Visualisierung LIVE
Prof. Dr. Rudolf Aunkofer, Business Partner, GfK, Direktor iSCM Institut, Hochschule für angewandtes Management und
Christof Schwarz, Principal OEM Solution Architect, Qlik

16:05 -16:30 Zusammenfassung



Sprecher



Wolfgang Kobek
SVP EMEA
Bio »


Martha Bennett
Principal Analyst, Forrester Research


James Fisher
SVP of Strategic Marketing at Qlik
Bio »


Donald Farmer
Principal of TreeHive Strategy
Bio »


Josh Good
Senior Director, Product Marketing, Qlik
Bio »


Dimitri Tolstow
Referent Audit Governance & ICS, E.ON
Bio »


Wolfgang Lottes
Vice President Audit Governance & ICS, E.ON
Bio »


Thomas Gorr
Business Intelligence Consultant, INFORM
Bio »


Moritz Schieder
Visual Analytics Practice Lead, Deloitte
Bio »


Thomas Groffig
Head of Digitization and Data Management, Divisional Controlling Corporate Clients, Commerzbank AG
Bio »


Sebastian Steins
BI Development, navabi GmbH
Bio »



Arpad Kocsis
BI Lead, navabi GmbH
Bio »










Michael Roscher
Head of Divisional Controlling Corporate Clients, Commerzbank AG
Bio »


Ingmar Wegner
Ökonom und Geschäftsführer der Medipolis Unternehmensgruppe
Bio »


Stephanie Bock
Funktionsbereichsleiterin Controlling für die Medipolis Unternehmensgruppe
Bio »




Rudolf Aunkofer
Inhaber des GfK-Lehrstuhls für Information & Supply Chain Management
Bio »


Werner Gärtner
IT Projektleiter IT/OCS
Bio »



Andreas Hornich
BI Solution Architekt, Capgemini
Bio »



Matthias Anders
Teamlead Solution Architects Germany, Qlik
Bio »


Constantin Wehmschulte
Senior Business Development Manager, Mehrwerk AG
Bio »


Frank Bertenrath
Senior Manager im Bereich AI & Analytics bei Cognizant Technology Solutions.
Bio »


Poornima Ramaswamy
Vice President AI & Analytics Practice, Cognizant Technology Solutions
Bio »

DIE VERANSTALTUNG IST FÜR EINE WEITERE PERSON INTERESSANT?

Hier können Sie die Einladung an einen Freund weiterleiten »

Sponsoren


Gold-Sponsor

Capgemini GmbH »


Gold-Sponsor

INFORM GmbH »

Gold-Sponsor

Mehrwerk AG »

Silber-Sponsor

Accenture GmbH »

Silber-Sponsor

KPMG AG »

Silber-Sponsor

SDG Consulting AG »



Ort



FAQ


Ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenpflichtig?

Die Data Revolution Tour 2018 ist kostenfrei. 

Muss ich mich für die Veranstaltung vorab anmelden?

Bitte melden Sie sich unbedingt vorab auf der Registrierungsseite an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Darüber hinaus erleichtert uns die Anmeldung die Organisation vor Ort.

Muss ich mich auch für die Breakout Sessions anmelden?

Um an den Breakout Sessions am Nachmitttag teilzunehmen, ist keine Registrierung vorab notwendig.

 Wie ist der Dress Code für die Veranstaltung?

Business Casual.

Wird während der Veranstaltung auch Catering bereitgestellt?

Für Ihr leibliches Wohl wird auf dieser Ganztagesveranstaltung gesorgt. Neben Kaffeepausen werden auch in Mittagspause warme Speisen und Getränke serviert. 

Werden die Präsentationen nach der Veranstaltung bereitgestellt?

Alle von den Referenten freigegebenen Präsentationen werden nach der Veranstaltung den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

 Kann ich einen Kollegen/in mitbringen?

Gerne können Sie auch Ihre Kollegen über die Veranstaltung informieren. Es ist aber notwendig, dass Sie sich vorab für die Veranstaltung registrieren.

Wo findet die Veranstaltung statt?

Die Data Revolution Tour in Frankfurt am Main findet im Kap Europa statt. Weitere Informationen finden Sie hier https://congressfrankfurt.messefrankfurt.com/frankfurt/de/anreise.html

Venue Place

Wie lautet die Adresse?

Kap Europa, Osloer Straße 5, 60327 Frankfurt am Main

Wo kann ich parken?

Es gibt mehrere kostenpflichtige Parkhäuser in Laufnähe: Messeturm, Hotel Mövenpick, Hotel Maritim/ Congress Center, Hotel Marriott / Westend Gate

Welche öffentlichen Verkehrsmittel kann ich nutzen?

Der Frankfurter Hauptbahnhof liegt nur wenige hundert Meter vom Kap Europa entfernt. Der dortige Tiefbahnhof bietet direkte und schnellste Anschlüsse:

  • Mit der U-Bahn-Linie 4 (Richtung Bockenheimer Warte) eine Station bis „Festhalle/ Messe“. Folgen Sie dann der Beschilderung zum Kap Europa / Skyline Plaza.
  • Mit den Straßenbahn-Linien 16 und 17. Zur Haltestelle gelangen Sie über den Hauptausgang durch Überqueren des Bahnhofvorplatzes. Die Zielstation „Festhalle/Messe“ folgt als dritte Station. Folgen Sie dann der Beschilderung zum Kap Europa / Skyline Plaza.
  • Zu Fuß in 10 Minuten von der Düsseldorfer Straße über den Platz der Republik und die Friedrich-Ebert-Anlage. Eine gute Orientierungshilfe bietet der Messeturm mit seiner pyramidenförmigen Spitze. Sie folgen der Friedrich-Ebert-Anlage bis zur U-Bahn-Station „Festhalle/Messe“ und biegen dort links ab in Richtung Osloer Straße. Das Kap Europa befindet direkt neben dem Shoppingcenter Skyline Plaza

Haben sie noch weitere Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns über dach@qlik.com oder Frau Melanie Bense telefonisch unter +49 211-58668-419.


Fragen? Kontaktieren Sie uns unter dach@qlik.com oder +49 211-58668-419.