Datenkompetenz als Basis, um mit Daten in Führung zu gehen


Wir haben heute die beste Datenanalysetechnologie aller Zeiten, laufend werden bahnbrechende neue Lösungen entwickelt. Das Problem ist, dass die meisten Arbeitnehmer schlicht nicht in der Lage sind, sie anzuwenden. So stagnieren viele Unternehmen an der Schwelle zur datengesteuerten Organisation, weil es ihren Mitarbeitern an wichtigen Fähigkeiten mangelt.

Accenture und Qlik haben kürzlich mit „The Human Impact of Data Literacy“ einen Bericht veröffentlicht, der die vielen Chancen einer Datenkompetenzkultur aufzeigt und praktische Hinweise gibt, wie dieses Ziel zu erreichen ist. In unserem Webinar zu den Auswirkungen von Datenkompetenz auf die Belegschaft erfahren Sie mehr:

  • Es geht um eine Größenordnung von bis zu 500 Mio. USD**.
  • Die 3 größen Hindernisse auf dem Weg zum datengesteuerten Unternehmen
  • 5 Schritte, um die Datenkompetenz Ihrer Belegschaft zu erhöhen
  • Praktische Tipps von einem ausgewählten Forrester-Analysten und den führenden Köpfen von Nemours und Qlik

(*) - The Data Literacy Index, in Auftrag gegeben von Qlik und durchgeführt von IHS Markit, PSB Research und Wissenschaftlern der Wharton School, University of Pennsylvania.


Featuring

Referenten



Martha Bennett
VP, Principal Analyst,
Forrester
Bio »


Rishi Muchhala
Manager of Enterprise Intelligence,
Nemours Children’s Health System
Bio »


Jordan Morrow
Global Head of Data Literacy
Qlik
Bio »

Über Qlik
"Lead with data"

Qlik hat eine Vision: Eine datenkompetente Welt, in der alle Menschen informierte Entscheidungen treffen und selbst die schwierigsten Probleme mithilfe von Daten lösen. Nur mit den End-to-End-Lösungen für Echtzeit-Datenintegration und -Analyse von Qlik können Organisationen auf alle ihre Daten zugreifen und damit zur Wertschöpfung beitragen. Mit Qlik sind Unternehmen in der Lage, einen detaillierten Einblick in das Kundenverhalten zu gewinnen, Prozesse zu optimieren, neue Umsatzchancen zu erkennen und für ein ausgewogenes Rendite-Risiko-Verhältnis zu sorgen. Qlik ist in über 100 Ländern für mehr als 50.000 Kunden tätig.

In sozialen Medien teilen